Fernmeldetruppe | An einigen wenigen Standorten konnten zunächst vorhandene Kasernenanlagen von Allierten übernommen werden, z.B. Wenn Sie eine Unterseite aufrufen, die einen solchen fremden Inhalt enthält, wird Ihre IP-Adresse an YouTube (Google Inc.) zur Ermöglichung der Darstellung des Inhalts bzw. Die gesteigerte Fähigkeit zum Wirken wird durch leistungsfähigere Bewaffnung zum Beispiel durch das verbesserte Sturmgewehr G36 erzielt und insbesondere durch verbesserte Nachtkampf- und Nachtsichtfähigkeit mithilfe von hochauflösenden Zieloptiken mit größerem Sichtfeld und Nachtsichtvorsätzen und -aufsätzen wirksam unterstützt. Damit war bis auf das neuaufgestellte luftbewegliche Jägerregiment 1 und das Jägerbataillon der Deutsch-Französischen Brigade die Jägertruppe aufgelöst. Ein Jahr vor Beginn des Zweiten Weltkrieges schritt der Aufbau der Fallschirmtruppe weiter voran. Verantwortung übernehmen. Dafür benötigen sie eine leichte, modulare und robuste Ausrüstung. Die Jägertruppe wurde dagegen als motorisierte Infanterie weiterkonzipiert. Mehr anzeigen. Über Schnittstellen können auch alle Soldaten auf Gruppenebene im Kampf miteinander vernetzt werden und C4I für taktische Zwecke nutzen. Horrido – Joho! Doch nun wächst sie wieder – und elf Kasernen sollen bis auf Weiteres bestehen bleiben. Drücken Sie die Tabtaste zum Fortfahren oder navigieren Sie andernfalls einfach weiter mit den Pfeiltasten. Das Gesamtsystem umfasst die Teilsysteme: Das Teilsystem BST ist ergonomisch angepasst und bietet Flammschutz, Vektorenschutz, ABCAtomar, Biologisch, Chemisch-Schutz und ergänzenden Schutz gegenüber Geschossen und Splittern. Truppe für Operative Kommunikation | Das Barettabzeichen der Jägertruppe ist ein mit stilisierter Umrandung versehenes goldenes Eichenlaub als traditionelles deutsches Symbol. Mit MELLSMehrrollenfähiges Leichtes Lenkflugkörper-System bekämpft die Truppe hauptsächlich gepanzerte Ziele. Sie können durch verschiedene Modulelemente individuell auf die jeweiligen Anforderungen angepasst werden. Unter anderem wird ein deutlich leichterer Gefechtshelm mit besserem Schutz und mit integrierter Aufnahme für die Nachtsichtbrille, zusammen mit einem Helmet Mounted Display und digitalem elektronischen Kompass eingeführt. Gepanzerte Kampftruppen | Dem Gruppenführer stehen darüber hinaus noch tragbare Führungsrechner (TFR) zur Verfügung. Erfahren Sie mehr über das Jägerbataillon 1 der Panzerbrigade 21 und ihren GTK Boxer aus Schwarzenborn in Hessen auf der offiziellen Homepage. Die Soldaten wurden als Kundschafter, Kuriere und Scharfschützen eingesetzt. 1910 wurde mit dem Bau der Kaserne begonnen. Durch die Einführung moderner gepanzerter Fahrzeuge und Waffenträger steigt der Schutz und die Beweglichkeit, gleichzeitig wird die Truppe damit aber auch an die Fahrzeuge gebunden. So wissen die Soldaten in der Operationszentrale binnen kürzester Zeit, wie die aktuelle Lage der Truppe im Gefecht ist. Kampftruppen: Mehr anzeigen. Die Fallschirmjägertruppe kann Luftlandeoperationen mit Transportflugzeugen- und hubschraubern oder im Fallschirmsprung umsetzen. Das Konzept der luftmechanisierten Brigade, deren Infanterieelement das Jägerregiment 1 war, wurde nicht fortgeführt. Jobs bei der Bundeswehr. Das Regiment führte dazu jeweils in Kompaniestärke eigene Pioniere und Flugabwehrkräfte. Entscheiden Sie selbst, welche Daten erfasst werden und passen Ihre Einstellungen hier individuell an. Panzeraufklärungstruppe | Im bebauten Gelände kämpfen Jäger im Orts- und Häuserkampf, in bedecktem im Waldkampf. Kompanie des motorisierten Grenadierbataillons 133 (beweglich mittels handelsüblicher Fahrzeuge). Zu unterscheiden ist zwischen der Jägertruppe und den sonstigen Sicherungskräften in Verbands-, Einheits- oder Teileinheitsstärke. In den Dreißigerjahren zunächst als Teil der Luftwaffe entwickelt, haben die ersten Fallschirmjäger ihre Vorbilder und sogar Ausbildungsunterstützung in den vergleichbaren Verbänden in der Sowjetunion gefunden. Als Reaktion wurde das Deutsche Alpenkorps geschaffen. Zur Infanterie gehören Fallschirmjäger, Gebirgsjäger und Jäger. Außer dem grünen Mützchen gibt es wenig Gemeinsamkeiten. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung von Facebook und zu Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Nur dann darfst du in die Bundeswehr Jäger Kasernen eintreten und dich hier gemeinsam mit Kameraden auf die nächsten Einsätze vorbereiten. Zur Infanterie gehören Fallschirmjäger, Gebirgsjäger und Jäger. Command, Control, Computers, Communications and Information, Mehrrollenfähiges Leichtes Lenkflugkörper-System, Zu: Das Allschutz-Transport-Fahrzeug ATF Dingo, Zu: Das Gepanzerte Transport-Kraftfahrzeug GTK Boxer, Zu: Das Führungs- und Funktionsfahrzeug Eagle, International Security Assistance Force (, Ja, ich bin mit allen Cookies einverstanden, Corona-Hilfe: Wenn der Laptop das G36 ersetzt, http://www.google.com/intl/de/policies/privacy, https://help.instagram.com/478745558852511, https://help.instagram.com/1896641480634370?ref=ig. Eine weitere Komponente ist der Sprechsatz mit Mikrofon, der an das Gruppenfunkgerät angeschlossen ist und gleichzeitig als Gehörschutz dient. Sie haben keinen infanteristischen Kampfauftrag. Daneben gibt es Maschinengewehrtypen wie das MG5. Richtig gefördert werden. Heeresaufklärungstruppe | Jetzt informieren! Die Ausbildung umfasst allgemeine infanteristische Fertigkeiten für die Gefechtsarten Verteidigung und Angriff zu Fuß im Orts- und Häuserkampf und im Waldkampf, mit und ohne Unterstützung anderer Truppengattungen insbesondere der Panzergrenadiertruppe, sowie im Jagdkampf. Mit dem Granatabschussgerät 40 mm wird feindliche Infanterie bekämpft. Ihr Signalinstrument, das Jagdhorn, spiegelt sich bis heute vielfach in Bataillons- und Kompaniewappen wider. Nähere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenverarbeitung durch Google und Ihre diesbezüglichen Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie unter http://www.google.com/intl/de/policies/privacy. Militärpolizei | Gehen Sie an Ihre Grenzen & werden Sie stärker. Die Eroberung der Insel Kreta 1941 gehört zu den weltweit bekanntesten Einsätzen der deutschen Fallschirmjäger. Von persönlicher Kälteschutz-, Kletter- und Skiausrüstung bis zu Überschneefahrzeugen des Typs Hägglunds reicht ihre moderne Ausrüstung und Ausstattung. Diese Seite wurde zuletzt am 13. Infanteristen müssen sowohl bei extremer Hitze als auch bei eisiger Kälte kämpfen können. Die noch in der Frühzeit gelehrte Verteidigung und Angriff aus und auf Feldstellungen in offenem Gelände wird nicht mehr durchgeführt. Neben der Infanterie führen im Heer auch abgesessen kämpfende Panzergrenadiere den infanteristischen Kampf. Das Gefechtsfeld wird mit der entfernten Operationszentrale verbunden. Die Waffen der Infanterie müssen präzise, modern und wirkungsvoll sein. Eine Steigerung im Zusammenwirken mit anderen Kampftruppen durch vernetzte Gefechtsführung und eine Steigerung des Gefechtswerts wird durch das System Infanterist der Zukunft erreicht. Tägliche Herausforderung. Sie sind jedoch durch die Ausrüstung und Ausbildung abzugrenzen und gehören zu den Panzertruppen. Ein Jägerbataillon gliedert sich grundsätzlich in 1./Stabs- und Versorgungskompanie, 2./ – 4./ Jägerkompanie mit je I./ – III./ Jägerzug, IV./Panzerabwehr-/Feuerunterstützungszug sowie heute auch einer Scharfschützengruppe, deren Soldaten nach Lage den Jägerzügen unterstellt werden, und einer 5./Schwere Jägerkompanie zur unmittelbaren Feuerunterstützung mit Mörsern, Panzerabwehrlenkwaffen zur Panzerabwehr und Maschinenkanonen je in Zugstärke sowie einem Aufklärungszug. Die Fähigkeiten der Soldaten werden durch die Vernetzung untereinander und zu höheren Führungsebenen zusätzlich deutlich gefördert. Jahrhundert brachte die Jägertruppe, einhergehend mit der rasanten technischen und taktischen Entwicklung in den deutschen Streitkräften, immer weitere Spezialisierungen innerhalb der Infanterie hervor. Die Uniform war im Gegensatz zur einfachen Infanterie, damals auch Linieninfanterie genannt, meist grün. Heeresfliegertruppe | Erfahrungen der französischen Tirailleurtaktik – eine Taktik, in der Tirailleure (französisch für Schützen oder Infanteristen) in zerstreuter Ordnung kämpfen – und der Kriege in den europäischen Kolonien sowie des USUnited States-amerikanischen Unabhängigkeitskrieges flossen dabei in die Ausbildung der leichten Infanterie ein. Damit verbessert sich die Leistungsfähigkeit des Soldaten. Deren Auftrag ist die Sicherung von Objekten, Räumen oder Einrichtungen sowie Stäben oder besonderen Einsatzmitteln. Die in den Wehrbereichen der Streitkräftebasis bestehenden nichtaktiven Heimatschutzbataillone wurden bis 2007 aufgelöst. Heeresflugabwehrtruppe | Mit dem Systemanteil C4I werden die Soldaten Teil einer vernetzten Operationsführung. Karte von Deutschland & Staat. Finde ‪Great Deals‬! Sowohl das Maschinengewehr als auch das Fahrrad wurden bei den Jägertruppen erprobt und eingeführt. Dort wo kein Fahrzeug mehr hinkommt, tragen Gebirgsjäger ihre persönliche Ausstattung auf dem Rücken. These two traits help the iconic species survive in the rugged mountains and uplands of northern Europe and Asia—this hare is dashing across a heath in the Scottish Highlands. Der ER beinhaltet einen Kernrechner, ein Gruppenfunkgerät, einen GPSGlobal Positioning System-Empfänger und Batterien. Mit ihren speziellen Fähigkeiten können Luftlandeaufklärer und die Luftlandepioniere die Einsatzverbände bei der Auftragserfüllung unterstützen. Bei der Umgliederung der Brigade in eine Panzergrenadierbrigade im Jahr 2007 wurde das unterstellte Jägerbataillon 371 zum Panzergrenadierbataillon 371. Das militärische Grundzeichen der Jägertruppe ist dem allgemeinen NATO-Schema folgend das Andreaskreuz. Mit der Transformation der Bundeswehr erlebten die leichten und beweglichen Jägerverbände eine Renaissance. Horrido oder Horridoh ist ein alter Gruß und Jagdruf der Jägersprache. Truppe für Psychologische Verteidigung | Etwaige personenbezogene Daten, die Sie darüber hinaus hierbei eingeben, werden für Zwecke des angeforderten Inhalts bzw. Zurzeit tragen nur die Jäger des Jägerbataillons 1, des Jägerbataillons 91 und des Jägerbataillons 413 das goldene Eichenlaub. Truppe für Operative Information | Die Panzerfaust 3 durchschlägt massiven Stahl – aber auch Bunker. Die ersten zwei Schneeschuhbataillone wurden aufgestellt und konnten nach einer verkürzten militärischen Grundausbildung in den französischen Vogesen und an der Ostfront eingesetzt werden. Die Bundeswehr Jäger nutzen in erster Linie Handfeuerwaffen. Deshalb sind Fallschirmjäger größtenteils mit leichten Waffen und leichten Spezialfahrzeugen ausgerüstet. der Funktion übermittelt. Jahrhundert als eine spezialisierte Truppe innerhalb der Infanterie geschaffen (zum Beispiel in Hessen 1631, Bayern 1645, Brandenburg-Preußen 1674). Es befähigt den Soldaten, seine Aufgaben im Einsatz zu Fuß oder eingesetzt in einem Fahrzeug, mit wesentlich verbesserten Erfolgsaussichten und verringertem Risiko zu erledigen. Ständige Ankündigungen und Flickschusterei bringen jedenfalls keine Sicherheit auf den Straßen!, so Berg abschließend. Als Jäger ist man der klassische Infanterist. Sofort bewerben & den besten Job sichern ; Den Wunsch, an einem der Scharfschützen Bundeswehr Standorte ausgebildet zu werden, teilen sich viele Menschen. Das ESK Mungo macht Spezialkräfte und Fallschirmjäger zu Lande mobil. One way to meet again. Im Jahr 2011 wurde mit dem Sicherungsbataillon 12 erstmals seit den 1990er Jahren wieder ein Sicherungsbataillon ausgeplant. [3] Allerdings gab es für diese informelle und weit verbreitete Praxis keine Rechtsgrundlage in Form einer entsprechenden Anordnung des Bundespräsidenten.[4][5][6][7]. Attraktiver Arbeitgeber. Der Jäger-Stoßtrupp bricht in die feindliche Stellung ein, der Grabenkampf beginnt. Die 700-Einwohner-Gemeinde Seeth in Nordfriesland hat von und mit der Bundeswehr gelebt - nun wird die Kaserne geschlossen Den genauen Standort sieht man hier; Geschichte. Mehr anzeigen. der Funktion übermittelt. Gleichzeitig sind der Aufwand für die Verbringung ins Einsatzland, die dortige Instandsetzung und die Nachschublogistik insbesondere mit Kraftstoff hoch. ABC-Abwehrtruppe | Er entsprach dem Dienstgradbezeichnungen Schütze, Funker, Panzergrenadier usw. Mit diesen Cookies können wir Besuche zählen und Zugriffsquellen prüfen, um die Leistung unserer Website zu ermitteln und zu verbessern. Heimatschutzregiment 74. Instandsetzungstruppe | Sie bewegen sich in bewaldetem, gebirgigem und schwierigem Gelände, in der Luft und im Wasser, auch unter extremen Wetterbedingungen. Mit dem Gewehr G28 bekämpft die Infanterie weit entfernte Ziele. Historisch leitet sich bedingt die Bezeichnung Feldjäger aus der Jägertruppe ab. MIKADOMikro-Aufklärungsdrohne im Ortsbereich liefert der Truppe Luftbilder aus dem Nahbereich. Übernahme alter Kasernenanlagen von Alliierten, Neubau von Kasernen sowie Standortschießanlagen und Standortmunitionsniederlagen Bereits 1955 begannen die Planungen für die Einrichtung neuer Garnisonen in der Region. Für die Weiterentwicklung der Truppengattung ist seit Juni 2013 das Amt für Heeresentwicklung zuständig. Mit dem Fallschirm gelangen sie aus der Luft an ihren Einsatzort. Daraus ergab sich immer eine Divergenz im Verständnis der Aufgabenstellung und Durchführung. Quartiermeistertruppe | Wenn Sie diese Cookies nicht zulassen, können wir nicht analysieren, wann unsere Nutzerinnen und Nutzer (auf anonymisierter Basis) unsere Website besucht haben. Pioniertruppe, Einsatz- und Führungsunterstützungstruppen: Die Truppe wird meist durch ungepanzerte oder nur leicht gepanzerte, teils schwimmfähige Fahrzeuge in den Einsatzraum verbracht. Bundeswehr schließt Standorte : Ausgemustert. So ging bereits im Ersten Weltkrieg aus der Jägertruppe die Gebirgsjägertruppe hervor und im Jahr 1936 entstand nach italienischen und sowjetischen Vorbildern die deutsche Fallschirmjägertruppe. Allerdings führten Planungs- und Führungsmängel, unter anderem die Fehlbeurteilung der tatsächlichen Kräfte auf Kreta, zu schwersten Verlusten bei den Fallschirmjägern und den beteiligten Gebirgsjägern. Die Fallschirmjägertruppe ist die jüngste Teiltruppengattung der Infanterie. Die Gebirgstruppe und ihre Tradition mussten beim Aufbau der Bundeswehr neu gedacht werden. Selbstverständnis und Tradition im Überblick, Orden und Auszeichnungen der Bundeswehr im Überblick, Im Gedenken an die Toten der Bundeswehr im Überblick, Die Modernisierung der Bundeswehr im Überblick, Beauftragte für Reservistenangelegenheiten, Kompetenzzentrum für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr, Kompetenzzentrum für Reservistenangelegenheiten der Bundeswehr im Überblick, Ausbildung und Lehrgänge für die Reserve der Bundeswehr, Grundlagen und Gesetze für die Reserve der Bundeswehr, Reserve der Streitkräftebasis im Überblick, Reservist im Bereich Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung, Reservist im Bereich Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen, Spitzensport: Der Sportförderer Bundeswehr, Ausbildungs- und Übungszentrum Luftbeweglichkeit, Unteroffizierschule des Heeres im Überblick, Feldwebel-/Unteroffizieranwärterbataillon 1, Feldwebel-/Unteroffizieranwärterbataillon 2, Feldwebel-/Unteroffizieranwärterbataillon 3, Vereinte Nationen Ausbildungszentrum Bundeswehr, Vereinte Nationen Ausbildungszentrum Bundeswehr im Überblick, Einsatz- und Ausbildungszentrum für Tragtierwesen 230, Deutsch-Französische Brigade im Überblick, Deutsch-Französisches Versorgungsbataillon, Internationales Hubschrauberausbildungszentrum, Leitstelle des Such- und Rettungsdienstes (Land) der Bundeswehr, Leitstelle des Such- und Rettungsdienstes (Land) der Bundeswehr im Überblick, #jungführen: Neue Offizierausbildung im Heer 2020, Taktisches Luftwaffengeschwader 31 "Boelcke“, Taktisches Luftwaffengeschwader 51 "Immelmann", Taktisches Luftwaffengeschwader 71 "Richthofen", Taktisches Luftwaffengeschwader 73 "Steinhoff", Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung, Technisches Ausbildungszentrum der Luftwaffe, Technisches Ausbildungszentrum der Luftwaffe im Überblick, Technisches Ausbildungszentrum der Luftwaffe Abteilung Nord, Technisches Ausbildungszentrum der Luftwaffe Abteilung Süd, Flugabwehrraketengeschwader 1 im Überblick, Taktisches Aus- und Weiterbildungszentrum Flugabwehrraketen, Objektschutzregiment der Luftwaffe „Friesland“, Taktisches Ausbildungskommando der Luftwaffe, Führungsunterstützungszentrum der Luftwaffe, Grundschule für Jetpiloten: Gabriel in Goodyear, Marinefliegergeschwader 3 „Graf Zeppelin“, Ihre Grundausbildung an der Marineunteroffizierschule Plön, Grundausbildung an der Marineoperationsschule, Grundausbildung an der Marinetechnikschule, Zentrales Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr Kiel, Zentrales Institut des Sanitätsdienstes der Bundeswehr München, Institut für Präventivmedizin der Bundeswehr, Überwachungsstelle für öffentlich-rechtliche Aufgaben des Sanitätsdienstes – Nord, Überwachungsstelle für öffentlich-rechtliche Aufgaben des, Überwachungsstelle für öffentlich-rechtliche Aufgaben des Sanitätsdienstes – West, Überwachungsstelle für öffentlich-rechtliche Aufgaben des Sanitätsdienstes – Ost, Kommando Sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung, Kommando Sanitätsdienstliche Einsatzunterstützung im Überblick, Kommando Schnelle Einsatzkräfte Sanitätsdienst, Versorgungs- und Instandsetzungszentrum Sanitätsmaterial Quakenbrück, Versorgung- und Instandsetzungszentrum für Sanitätsmaterial Pfungstadt, Versorgung- und Instandsetzungszentrum für Sanitätsmaterial Blankenburg, Kommando Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung, Kommando Regionale Sanitätsdienstliche Unterstützung im Überblick, Sanitätsunterstützungszentrum Neubrandenburg, Sanitätsunterstützungszentrum Wilhelmshaven, Sanitätsunterstützungszentrum Kümmersbruck, Sanitätsunterstützungszentrum Stetten am kalten Markt, Sanitätsakademie der Bundeswehr im Überblick, Institut für Pharmakologie und Toxikologie der Bundeswehr, Institut für Mikrobiologie der Bundeswehr, Institut für Radiobiologie der Bundeswehr, Multinationales Kommando Operative Führung, Logistikkommando der Bundeswehr im Überblick, Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr, Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr im Überblick, Bereich Truppenübungsplatzkommandantur Nord, Bereich Truppenübungsplatzkommandantur Ost, Bereich Truppenübungsplatzkommandantur Süd, zu: Kommando Territoriale Aufgaben der Bundeswehr, Wachbataillon beim Bundesministerium der Verteidigung, Standard-Anwendungs-Software-Produkt-Familien, Schule für Diensthundewesen der Bundeswehr, Zentrum für Verifikationsaufgaben der Bundeswehr, Zentrum Militärmusik der Bundeswehr im Überblick, ABC-Abwehrkommando der Bundeswehr im Überblick, Kommando Feldjäger der Bundeswehr im Überblick, Schule für Feldjäger und Stabsdienst der Bundeswehr, Kommando Cyber- und Informationsraum im Überblick, Kommando Informationstechnik der Bundeswehr, Kommando Informationstechnik der Bundeswehr im Überblick, Zentrum für Softwarekompetenz der Bundeswehr, Schule Informationstechnik der Bundeswehr, Dienstältester Deutscher Offizier / Deutscher Anteil 1st NATO Signal Battallion, Kommando Strategische Aufklärung im Überblick, Auswertezentrale Elektronische Kampfführung, Schule für Strategische Aufklärung der Bundeswehr, Zentrale Untersuchungsstelle der Bundeswehr für Technische Aufklärung, Zentrum Operative Kommunikation der Bundeswehr, Zentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr, Militärische Grundfertigkeiten im Überblick, Gesamtstaatliche Cyber-Sicherheit im Überblick, Landes- und Bündnisverteidigung im Überblick, Bundesamt für Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung der Bundeswehr, Ausrüstung, Informationstechnik und Nutzung, Wehrwissenschaftliche Institut für Werk- und Betriebsstoffe, Wehrwissenschaftliches Institut für Schutztechnologien - ABC -Schutz, Deutsche Verbindungsstelle des Rüstungsbereichs USA/Kanada, Unterlagen für Ihren Teilnahmeantrag und zur Angebotsabgabe, Ausschreibungen von Vergaben bei der Bundeswehr, Formulare und Grundlagen für die Vertragsgestaltung, Informationen der Bundeswehr zur e-Vergabe, Betriebsstoffliste der Bundeswehr und Zulassungsbedingungen für Textilien, Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen, Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen im Überblick, Das Kontinuierliche Verbesserungsprogramm (, Kontinuierliches Verbesserungsprogramm der Bundeswehr, zu: Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen, Das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Das Bundesamt für Infrastruktur, Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr im Überblick, Die Kompetenzzentren Baumanagement der Bundeswehr, Die Bundeswehr-Dienstleistungszentren im Überblick, Die Bundeswehrverwaltungsstellen im Ausland, Die Bundeswehrverwaltungsstellen im Ausland im Überblick, Per- und Polyfluorierte Chemikalien, kurz PFC, Maßnahmen Corona Organisationsbereich Personal, Maßnahmen Corona Organisationsbereich Personal im Überblick, Abteilung Personal im Bundesministerium der Verteidigung, Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr, Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr im Überblick, Assessmentcenter für Führungskräfte der Bundeswehr, Bildungszentrum der Bundeswehr im Überblick, Internationale Verständigung im Überblick, Hochschule des Bundes - Fachbereich Bundeswehrverwaltung, Hochschule des Bundes - Fachbereich Bundeswehrverwaltung im Überblick, Partnerschaften und internationale Beziehungen, Fachspezifische Qualifizierung zum Aufstieg in den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst in der Bundeswehrverwaltung, zu: Hochschule des Bundes - Fachbereich Bundeswehrverwaltung, 20 Jahre Frauen in allen militärischen Laufbahnen, 20 Jahre Frauen in allen militärischen Laufbahnen im Überblick, Das Einsatzführungskommando der Bundeswehr, Das Einsatzführungskommando der Bundeswehr im Überblick, Henning von Tresckow Kaserne im Überblick, zu: Das Einsatzführungskommando der Bundeswehr, Führungsakademie der Bundeswehr im Überblick, Nationale und internationale Stabsoffizierausbildung, Nationale und internationale Stabsoffizierausbildung im Überblick, Generalstabsdienst/Admiralstabsdienst National (LGAN), Generalstabs-/Admiralstabsdienst International, Zivile und militärische Lehrgangsangebote, Zivile und militärische Lehrgangsangebote im Überblick, 1000 - Module für zivile und militärische Führungskräfte, 1000 - Module für militärische Führungskräfte und Bundeswehrangehörige, 2000 - Module für militärische Führungskräfte und Bundeswehrangehörige, 3000 - Module für militärische und zivile Führungskräfte, 4000 - Module für militärische Führungskräfte und Bundeswehrangehörige, 5000 - Module für militärische Führungskräfte und Bundeswehrangehörige, 3000 - Module für militärische Führungskräfte und Bundeswehrangehörige, 4000 - Module für zivile und militärische Führungskräfte, 5000 - Module für zivile und militärische Führungskräfte, 2000 - Module für zivile und militärische Führungskräfte, Fakultät Politik, Strategie und Gesellschaftswissenschaften, Fakultät Sanitätsdienst und Gesundheitswissenschaften, Das Luftfahrtamt der Bundeswehr im Überblick, Bürgerservice rund um den militärischen Flugbetrieb, Der Militärische Abschirmdienst im Überblick, Der Militärische Abschirmdienst ist deutschlandweit vertreten, Abteilung IV - Wissenschaftliche Unterstützung und Interoperabilität, Abteilung Weiterentwicklung Innere Führung, Abteilung Weiterentwicklung Innere Führung im Überblick, Dezernat Betreuung und Fürsorge im Überblick, Zentrale Ansprechstelle für Suchtprävention, zu: Abteilung Weiterentwicklung Innere Führung, Zentrale Koordinierungsstelle für Interkulturelle Kompetenz, Zentrale Ansprechstelle für den Umgang mit Vielfalt, Zentrale Ansprech- und Koordinierungsstellen der Bundeswehr, Zentrale Ansprech- und Koordinierungsstellen der Bundeswehr im Überblick, Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften, Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften im Überblick, Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr, zu: Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften, Geschichte der Militärmedizin und des Sanitätsdienstes, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Überblick, Deutsch-deutsche Militärgeschichte 1970-1990, Beiträge zur Militärgeschichte im Überblick, Anfänge und Probleme des Atlantischen Bündnisses, Das Deutsche Reich und der Zweite Weltkrieg, Militärgeschichte.